Gravity

  In Zusammenarbeit mit ehemaligen Süchtigen entsteht aus Fotos, Bildern und Kurztexten die Collage “Gravity“. Es ist eine Art fotografisches Interview, das aber keine persönlichen Lebensgeschichten erzählt. In assoziativen Bildern, die aus 3 Sequenzen bestehen, bekommt der Betrachter Raum zum Verweilen und zur Sensibilisierung mit dem Thema Drogen und Sucht. Die Sequenzen mit dem Titel…

Wenn der Strom versiegt…

Prolog … Es waren viele Tausend Menschen, die sich durch die große Westfalenhalle bewegten. Der Krieg war kaum 20 Jahre vorbei alle zwei Jahre fuhren wir zum Waldenburger Treffen nach Dortmund. Meine Eltern hielten neugierig Ausschau, Blicke trafen sich, es folgte ein „Hallo“ und herzliche Begrüßungen, man erzählte sich freudig, tauschte Neuigkeiten aus, ging weiter…